Skip to content

Europameisterschaften U19 mit Mareike Bittner

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Während es überall coronabedingte Veranstaltungsabsagen gibt, findet im finnischen Lahti unter umfangreichen Hygienevorkehrungen die Europameisterschaft U19 statt. Und für Mareike Bittner, die als einzige Hessin nominiert wurde, ist dies der bisher größte Erfolg in ihrer Badmintonkarriere.

Das Event, ist in einen Mannschafts- und einen Individualwettbewerb gegliedert.

Von Donnerstag 29.10. bis Samstag 31.10. stehen zunächst die Gruppenspiele im Mannschaftswettbewerb an, bei denen Deutschland (Setzplatz 5/8), Finnland, die Faröer-Inseln und Turnierfavorit Dänemark (Setzplatz 1) in der Gruppe 1 spielen. Wer sich dazu aus erster Hand informieren möchte, hat unter den nachstehenden Links alle Möglichkeiten dazu:

link zum Turnier

link zum Liveticker

link zum Livestream

Wie es dann ab Sonntag, 1.11. im Teamwettbewerb für das Deutsche Team weiter geht, richtet sich nach den Ergebnissen der Gruppenspiele.

Nach klaren Siegen über Gastgeber Finnland und die Färöer-Inseln sowie einer ganz knappen 2:3-Niederlage gegen Turnierfavorit Dänemark steht das deutsche Team als Zweiter der Gruppe 1 nun am Sonntag, im Viertelfinale.

Im Viertelfinalspiel gegen Russland reichte es leider knapp nicht zum Sieg. Hierbei war Mareike im Einzel im Einsatz, konnte aber mit einer starken Leistung und Gewinn des ersten Satzes die 1:3-Niederlage des Deutschen Teams nicht verhindern.

zum Bericht des DBV zum Team-Viertelfinale

Video vom Dameneinzel Bittner-Golubeva

zum Bericht des Veranstalters zum Viertelfinale Russland-Deutschland

Am Montag den 2.11. startet der Individualwettbewerb, bei dem Mareike im Einzel spielt.

Ihr erstes Spiel in der Runde der besten 32 ist für Dienstag 3.11. um 12:20h angesetzt.

Video vom Dameneinzel Bittner-Afonso

Mit einem ungefährdeten Sieg über die Portugiesin Mariana Afonso (21:8, 21:12) schaffte Mareike souverän den Einzug ins Achtelfinale.

Gegen Lucia Rodriguez (Setzplatz 8) aus Spanien kam Mareike im ersten Satz schwer ins Spiel. Den zweiten Satz aber konnte sie lange ausgeglichen gestalten, musst sich aber am Ende doch mit 21:19 geschlagen geben.

Video vom Dameneinzel Bittner-Rodriguez

Trotzdem ist das Erreichen des Viertelfinales mit der Mannschaft und das des Achtelfinales im Einzel bei der Europameisterschaft der bisher größte persönliche Erfolg der TVH-Athletin.

link zum Livestream

zum Liveticker

link zum Turnier

Zum Bericht des Hessischen Badmintonverbands zu diesem Event.